Die Kinderkonferenz bei uns im Kindergarten...

Kinderkonferenz bedeutet Kindern das Wort zu geben und sich als Mitgestalter ihres Alltags zu erleben. Sie entwickeln ein erstes Verständnis wie Demokratie funktioniert und erlernen, dass eine Vielfalt an Meinungen akzeptiert wird. Kinder und Erwachsene sind nach dem Prinzip der Kinderkonferenz gleichberechtigt.

In der Kita Sandheide findet die Kinderkonferenz immer am letzten Mittwoch des Monats statt. Dort können die Kinder ihre Fragen, Ideen, Sorgen und aktuelle Themen kund tun und im Plenum diskutieren. Darüber hinaus können sie ihre Ideen entwickeln und durch die Unterstützung zweier Fachkräfte, die in dem Fall eine konstante Begleitfunktion einnehmen, auch umsetzen. Zu der Kinderkonferenz gehören außerdem die gruppeninternen Mittagsmeetings, die einmal die Woche in jeder Gruppe stattfinden. Auch dort können die Kinder ihren Gedankengängen und Ideen freien Lauf lassen und diese in der Kinderkonferenz zur Sprache bringen oder man nutzt das Mittagsmeeting um entstandene Wünsche aus der Kinderkonferenz weiterzuentwickeln und umzusetzen.

Unser aktuelles Projekt, entstanden aus einem Vorschlag aus der Kinderkonferenz, beschäftigt sich mit der Umgestaltung unserer Nebenräume. Die Kinder befassen sich momentan damit, welche möglichen Materialen noch benötigt werden und vor allem wie die Nebenräume am Ende tatsächlich aussehen sollen.
Julia Holl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen